Malen

IMG_0192IMG_0038Das Zusammensein in der schönen abwechslungsreichen Landschaft hilft uns, eine entspannte Stimmung zwischen den Mitgliedern der Gruppe zu schaffen so dass, wenn wir uns morgens und nachmittags treffen, um zu malen oder zu zeichnen, die Atmosphäre perfekt ist.

Ob Sie zum ersten Mal malen oder Sie ein/e erfahrener/e Maler/in sind - Sie werden  das Malen genießen!

Alle Maler sind willkommen und werden gefördert, besonderes Augenmerk gilt jedoch den Anfängern, die ihr kreatives Selbst entdecken möchten(*).

Die künstlerische Richtung, der Sie gemeinsam mit der Künstlerin Camille Marquand (www.camillemarquand.com) folgen, wird von Ihrem Bedarf und vom Niveau Ihrer künstlerischen Erfahrung abhängen.
Für Fortgeschrittene und Maler mit Vorkenntnissen ist es eine wunderbare Gelegenheit, frische Inspiration zu gewinnen und neue Themen in der Gesellschaft von Gleichgesinnten zu malen. Schwerpunkt der Woche ist die Unterstützung und der Austausch von Ideen.

Und am Ende gibt es eine Ausstellung und eine Party zu feiern!

Grundmaterialien zum Zeichnen und Malen  werden zur Verfügung gestellt (Kohlestifte, Pastelle und weiche Bleistifte , Aquarelle / Acrylfarben und geeignetes Papier). Aber wenn Sie  Ihre Eigenen mitbringen möchten,  hier sind :

Empfehlungen für mitzubringende Kunstmaterialien:

  • Ölpastelle, Wasserfarbenpinsel und/oder  eine Schachtel mit Wasserfarben. Schülerfarben sind preiswerter als Künstlerfarben und sie eignen sich gut für den Anfang. Falls diese nicht bereits mit einer Mischungspalette angeboten werden, dann benötigen Sie eine Palette aus Plastik.
  • Einen Block mit Aquarellpapier (140 lbs) in der Größe Ihrer Wahl, aber nicht zu klein. Sie können das Blatt immer noch halbieren.
  • Pinsel für Wasser-/Acryl- Farben die NICHT zu klein sein sollten. Größen von 10 bis 20  eignen sich am besten. Sie sollten verschiedene Größen, einschließlich eines großen "Waschpinsels" dabei haben.
  • Bringen Sie nur Ölfarben mit, wenn Sie sich sicher sind, dass Sie sie benutzen oder ausprobieren wollen: Sie sind schmutzig, trocknen langsam und die Pinsel benötigen Spiritus, um sich reinigen zu lassen.

Denken Sie daran, dass alle Farbrohre oder Flüssigkeitsflaschen in Ihrem Reisegepäck (und nicht im Handgepäck) sein sollten. Packen Sie Ihre Pinsel vorsichtig ein, damit sie nicht ihre Form verlieren!

 (*)Im Folgenden finden Sie eine Gliederung des Wochenkurses für  Anfänger :2016_0930grambousa0023

  • Erster Workshop: Zeichnen/Bild konstruieren 
    Sie werden vertraut damit, Ihre Zeichnungen auf das weisse Papier zu bringen. Sie erlernen elementare Schauungs- und Zeichenfähigkeiten.
  • Zweiter Workshop: Einführung von Farbe
    Sie  werden es lieben, Farbe in Ihr Bild einzusetzen und mit Schattierungen Tiefe zu schaffen.
  • Dritter Workshop: Themen
    Ihr Thema zum Zeichnen oder Malen haben Sie während der Spaziergänge gefunden, es fotografiert oder mitgebracht und beginnen Ihr Bild.
  • Vierter Workshop: Letzter Schliff
    Weitere Beratung und Tipps, Ausstellungsvorbereitung.